Niedersachen klar Logo

Termine in erstinstanzlichen Strafsachen in der Zeit vom 08.03.2021 bis 12.03.2021 (10. Kalenderwoche)



Termin am 10.03.2021, 9:00 Uhr - 1 KLs 3/21

Fortsetzungstermine: 11.03., 15.03., 18.03., 31.03. und 01.04.2021 jeweils 9:00 Uhr

Tatvorwurf: Bandendiebstahl pp.

Dem 26-jährigen Angeklagten wird insbesondere zur Last gelegt, dass dieser gemeinschaftlich mit gesondert Verfolgten im Zeitraum Februar bis Juli 2020 in Delmenhorst und Bremen insgesamt 10 Einbruchsdiebstähle beging, wobei der Angeklagte in fünf Fällen als Mitglied einer Bande gehandelt haben soll.

Bei den Diebstählen soll der Angeklagte sich gemeinsam mit den gesondert Verfolgten insbesondere Zugang zu Handwerkerfahrzeugen verschafft und aus diesen hochwertige Werkzeuge entwendet haben.

Der Angeklagte befindet sich in Untersuchungshaft.


Termin am 10.03.2021, 10:00 Uhr - 3 KLs 66/20

Fortsetzungstermine: 23.03., 24.03., 14.03. und 16.04.2021 jeweils 9:30 Uhr

Tatvorwurf: besonders schwerer Raub pp.

Dem 26-jährigen Angeklagten wird insbesondere zur Last gelegt, dass er im Mai 2019 in Oldenburg gemeinsam mit einem unbekannten Mittäter eine Tankstelle ausgeraubt habe. Hierbei soll auch Reizgas in das Gesicht eines Tankstellenmitarbeiters gesprüht worden sein. Der Angeklagte soll bei der Tat 590 EUR Bargeld erbeutet haben. Zudem soll der Angeklagte zusammen mit einem unbekannten Mittäter ebenfalls im Mai 2019 in Oldenburg eine Spielothek überfallen haben. Sie sollen eine Mitarbeiterin ebenfalls Reizgas in das Gesicht gesprüht haben. Zur Erbeutung von Bargeld soll es jedoch nicht gekommen sein. Im Juni 2019 soll der Angeklagte gemeinsam mit einem unbekannten Mittäter in ein Pfandhaus in Oldenburg eingebrochen sein und Luxusuhren im Gesamtwert von 12.980 EUR erbeutet haben. Im Juli 2019 soll der Angeklagte mit einem unbekannten Mittäter eine weitere Spielothek unter Vorhalt eines Reizstoffsprühgerätes ausgeraubt haben. Der Angeklagte soll hierbei 360 EUR erbeutet haben.

Der Angeklagte befindet sich in Untersuchungshaft.

Artikel-Informationen

erstellt am:
05.03.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln