Niedersachen klar Logo

Termine in erstinstanzlichen Strafsachen in der Zeit vom 27.09.2021 bis 01.10.2021 (39. Kalenderwoche)


Termin am 28.09.2021, 09:00 Uhr – 4 KLs 27/21

Fortsetzungstermine: 28. September, 5., 19., 28. Oktober und 4. November 2021, jeweils um 09:00 Uhr

Tatvorwurf: Handeltreiben mit Betäubungsmitteln)

Dem 24-jährigen Hauptangeklagten wird zur Last gelegt, zwischen Juni 2019 und September 2020 in Oldenburg und anderenorts u.a. mit Kokain und Cannabis unerlaubt Handel getrieben zu haben. Die Betäubungsmittel soll er zum Teil aus den Niederlanden eingeführt bzw. selbst unerlaubt angebaut haben. Den 22 und 23-jährigen Mitangeklagten wird jeweils Beihilfe zu diesen Taten vorgeworfen.


Termin am 30.09.2021, 09:00 Uhr – 1 KLs 40/21

Fortsetzungstermine: 1., 4., 8., 12, 19., 28., 29. Oktober und 5. November 2021, jeweils um 09:00 Uhr

Tatvorwurf: Handeltreiben mit Betäubungsmitteln)

Die Staatsanwaltschaft wirft dem 29-jährigen Angeklagten vor, zwischen März 2020 und April 2021 u.a. in Sande und Wilhelmshaven in 38 Fällen mit Betäubungsmitteln (u.a. Kokain und Marihuana) in nicht geringer Menge unerlaubt Handel getrieben zu haben. Darüber hinaus soll er in fünf Fällen durch unerlaubten Besitz von Schusswaffen oder Munition gegen das Waffengesetz verstoßen haben.

Der Angeklagte befindet sich in Untersuchungshaft.

Artikel-Informationen

erstellt am:
22.09.2021

Ansprechpartner/in:
Herr Frederik Franz

Pressesprecher
Elisabethstr. 7
26135 Oldenburg

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln