Niedersachen klar Logo

Termine in erstinstanzlichen Strafsachen in der Zeit vom 20.06.2022 bis 24.06.2022 (25. Kalenderwoche)


Termin am 21.06.2022, 9:00 Uhr – 6 KLs 17/21 -

Fortsetzungstermine: 22.06. und 23.06.2022 jeweils um 9:00 Uhr

Tatvorwurf: schwerer sexueller Missbrauch eines Kindes pp.

Dem 26-jährigen Angeklagten wird zur Last gelegt, dass dieser im Jahr 2019 in Schortens in zwei Fällen seine damals 7-jährige Stieftochter sexuell missbraucht habe.


Termin am 24.06.2022, 9:00 Uhr – 5 Ks 5/22 -

Fortsetzungstermine: 30.06., 01.07. und 19.07.2022 jeweils um 9:00 Uhr

Tatvorwurf: versuchter heimtückischer Mord pp.

Einem Angeklagten im Alter von 29 Jahren wird zu Last gelegt, dass dieser in Oldenburg im Februar 2022 in der Nacht mit zwei Messern bewaffnet die Wohnungstür einer Wohnung eines auch von ihm bewohnten Mehrparteienhauses eingetreten und auf zwei Bewohner der dortigen Wohnungsgemeinschaft eingestochen habe. Hierbei soll er die Arg- und Wehrlosigkeit einer im Bett liegenden Wohnungsinhaberin ausgenutzt haben, die er durch Stiche verletzt haben soll. Auch einen weiteren Wohnungsinhaber soll er mit einem Messer in Tötungsabsicht angegriffen und verletzt haben. Beiden Angegriffenen gelang die Flucht, sodass die Taten des Angeklagten unvollendet blieben.

Der Angeklagte soll seit Jahren an einer psychischen Krankheit leiden und die Tat im Zustand der verminderten Schuldfähigkeit begangen haben, sodass auch seine Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus im Falle einer Verurteilung in Betracht kommt.

Der Angeklagte ist derzeit einstweilig in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht.

Artikel-Informationen

erstellt am:
16.06.2022

Ansprechpartner/in:
Herr Frederik Franz

Pressesprecher
Elisabethstr. 7
26135 Oldenburg

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln