Niedersachen klar Logo

Termine in erstinstanzlichen Strafsachen in der Zeit vom 02.11.2020 bis 06.11.2020 (45. Kalenderwoche)



Termin am 02.11.2020, 9:00 Uhr - 4 KLs 58/19

Fortsetzungstermine: 10.11., 16.11 und 26.11.2020 jeweils 9:00 Uhr

Tatvorwurf: schwerer Raub pp.

Dem 35-jährigen Angeklagten wird vorgeworfen, dass er am 09.07.2018 in Bad Zwischenahn zusammen mit drei unbekannten Beteiligten in ein Haus eingebrochen sei. Als der Hausherr auf die maskierten Eindringlinge stieß, soll er mittels eines Faustschlages zu Boden gebracht worden sein. Ferner soll er dann weitere Faustschläge ins Gesicht erhalten haben. Zudem soll er nach Geld gefragt und gefesselt worden sein. Der Angeklagte und die weiteren Beteiligten sollen aus dem Wohnhaus ein Festnetztelefon entwendet haben.


Termin am 04.11.2020, 9:00 Uhr - 2 KLs 83/19

Fortsetzungstermine: 09.11., 12.11., 16.11. und 19.11.2020 jeweils 9:00 Uhr

Tatvorwurf: sexuelle Nötigung pp.

Dem 26-jährigen Angeklagten wird vorgeworfen, dass er am 21.07.2019 in Wildeshausen in einer Diskothek eine Frau sexuell genötigt habe.


Termin am 04.11.2020, 9:00 Uhr – 1 Kls 81/20

Fortsetzungstermine: 09.11., 12.11., 16.11. und 19.11.2020 jeweils 9:00 Uhr

Tatvorwurf: Bandenmäßige Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge pp.

Einem 32-jährigen Mann aus Estland wird unter anderem vorgeworfen, als Mitglied einer Bande im Zeitraum Dezember bis April 2017 in zwei Fällen Marihuana, einmal 50 kg über Frankreich und einmal 3 kg über die Niederlande, in die Bundesrepublik eingeführt zu haben.

Artikel-Informationen

erstellt am:
29.10.2020

Ansprechpartner/in:
Herr Torben Tölle

Landgericht Oldenburg
Elisabethstraße 7
26135 Oldenburg

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln