Niedersachen klar Logo

Termine in erstinstanzlichen Strafsachen in der Zeit vom 02.9. bis 06.9.2019 (36. Kalenderwoche)


Termin am 04.09.2019, 9:00 Uhr - 3 Ks 1/19

Fortsetzungstermine: 06.09, 11.09., jeweils 9:00 Uhr, 23.09., 25.09., jeweils 12:00Uhr, 27.09., 09:30 Uhr und 21.10.2019, 9:00 Uhr
Tatvorwurf: versuchte Anstiftung zum Mord


Der 42-jährige Angeklagte wurde vom Landgericht Oldenburg bereits am 22.04.2016 rechtskräftig wegen gefährlicher Körperverletzung in zwei Fällen, in einem Fall in Tateinheit mit besonders schwerer Vergewaltigung zu einer Gesamtfreiheitstrafe von 10 Jahren verurteilt. Ihm wird nunmehr im Rahmen eines weiteren Verfahrens vorgeworfen, dass er, als er sich im Januar 2016 in Untersuchungshaft befand, versuchte in der JVA Oldenburg einen Mitinsassen anzustiften, seine Ehefrau und eine weitere weibliche Person, wegen derer Vergewaltigung er letztendlich rechtskräftig verurteilt worden ist, zu töten. Der Mitinsasse soll lediglich zum Schein auf das Ansinnen des Angeklagten eingegangen sein, sodass es zu keiner Ausführung des Tatplans kam. Der Angeklagte befindet sich in Strafhaft.


Termin am 05.09.2019, 9:00 Uhr - 6 KLs 12/19

Fortsetzungstermine: 10.09., 9:00 Uhr
Tatvorwurf: Vergewaltigung u.a.


Dem 18-jährigen Angeklagten wird im Rahmen eines Sicherungsverfahrens vorgeworfen, dass er im Zustand der Schuldunfähigkeit in Cloppenburg im Mai 2018 sexuelle Handlungen an einem 9-Jährigen ausgeführt habe.


Termin am 06.09.2019, 9:00 Uhr - 5 Ks 10/19

Fortsetzungstermine: 27.09., 01.10., 10.10., 17.10.2019, jeweils 9:00 Uhr

Tatvorwurf: versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung


Dem 22-jährigen Angeklagten wird vorgeworfen, dass er am 08.03.2019 in Vechta im Verlauf einer Auseinandersetzung seinen Kontrahenten mit einem Messer schwer verletzte und sich in der Annahme, dass er sein Opfer tödlich verletzt habe, entfernte. Nur durch eine sofortige intensivmedizinische Behandlung soll der Tod des Verletzten verhindert worden sein. Der Angeklagte befindet sich in Untersuchungshaft.

Artikel-Informationen

26.08.2019

Ansprechpartner/in:
Herr Torben Tölle

Landgericht Oldenburg
Elisabethstraße 7
26135 Oldenburg

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln