Niedersachen klar Logo

Pressemitteilung vom 16.3.2018

Strafsache gegen den ehemaligen Krankenpfleger Niels H.


Strafsache gegen den ehemaligen Krankenpfleger Niels H.

5 Ks 1/18


Im benannten Verfahren wirft die Staatsanwaltschaft dem ehemaligen Krankenpfleger Niels H. vor, 97 Patienten ermordet zu haben.

Wegen des besonderen, auch überregionalen Interesses der Medien und der Öffentlichkeit an diesem Verfahren ist Schwurgerichtskammer Landgerichts Oldenburg um besondere Transparenz und frühzeitige Information bemüht. Daher kann bereits jetzt Folgendes mitgeteilt werden:

Die Anklage ist mit Beschluss vom 15.3.2017 zur Hauptverhandlung zugelassen und das Hauptverfahren eröffnet worden.

Der erste Hauptverhandlungstermin wird am 30.10.2018 um 9:00 Uhr stattfinden.

Als Fortsetzungstermine sind bisher anberaumt: 31.10. (vorbehaltlich etwaiger neuer Feiertagsregelungen zum Reformationstag), 21.11., 22.11., 11.12., 12.12.2018, 03.01., 04.01., 22.01., 23.01., 30.01., 31.01., 21.02., 22.02., 07.03., 08.03., 28.03., 29.03., 04.04., 05.04., 25.04., 26.04., 16.05. und 17.05.2019, jeweils 09.00 Uhr.

Weitere Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Da nach gegenwärtigem Sachstand 120 Nebenkläger mit insgesamt 17 Nebenklägervertretern an dem Verfahren beteiligt sind, wird Verhandlungsort jeweils die Weser-Ems-Halle, Europaplatz 12, 26123 Oldenburg, sein, um nicht nur den Verfahrensbeteiligten sondern auch interessierter Öffentlichkeit und Medien in größtmöglichem Umfang Zugang zu den Verhandlungen zu gewährleisten.

Wegen des besonderen Umfangs der Sache ist dem Angeklagten Niels H. außerdem eine weitere Pflichtverteidigerin beigeordnet worden.

Die Pressestelle des Landgerichts wird Informationen zur Akkreditierung der Medienvertreter rechtzeitig bekannt geben.


Artikel-Informationen

erstellt am:
16.03.2018

Ansprechpartner/in:
Frau Dr. Melanie Bitter

Pressesprecherin
Elisabethstr. 7
26135 Oldenburg

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln